NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Das Schweigen im Zeichen der Flut / Marlin de Haan / Foto © FrauBabicFotografie
Fragment_getanztBauhaus / 4hKUNST_2015 Opekta Ateliers Köln / Foto © Denise Winter
one more pioneer. Musiktheater frei nach David F. Wallace / ZAM - Zentrum für Aktuelle Musik / Foto © Patrick Frost
WOHIN DES WEGES - VOLKSVERTRETER? / Sir Gabriel Dellmann / Foto © MEYER ORIGINALS
one more pioneer. Musiktheater frei nach David F. Wallace / ZAM - Zentrum für Aktuelle Musik / Foto © Patrick Frost
EXIT: Humanity / Hidden Tracks Company / Foto © Juan Santacruz
Königin Gisela - Ein Live-Film nach einem Bilderbuch von Nikolaus Heidelbach / echtzeit-theater / Foto © Roman Starke; echtzeit-theater
UNLIKELY CREATURES (1) who we are / Billinger & Schulz / Foto © Florian Krauss
L'inferno - Reanimation eines Stummfilms / PARADEISER productions / Foto © Dominic Sehak
Desertieren / müller***** / Foto © Rike Flämig
Jascha Sommer, 29 / Anna Kpok, Jascha Sommer / Foto © Stephan Glagla
ON THE ROCKS with a water back / Mara Tsironi / Foto © Behrang Karimi
Jascha Sommer, 29 / Anna Kpok, Jascha Sommer / Foto © Stephan Glagla
UNLIKELY CREATURES (1) who we are / Billinger & Schulz / Foto © Florian Krauss
format BLACKBOX: Neue Musik Theater von Sergej Maingardt und Rosi Ulrich / theater-51grad / Foto © MEYER ORIGINALS
silence / IPtanz / Ilona Pászthy / Foto © Daniel Opoku
Das Schweigen im Zeichen der Flut / Marlin de Haan / Foto © FrauBabicFotografie
silence / IPtanz / Ilona Pászthy / Foto © Daniel Opoku
L inferno - Reanimation eines Stummfilms / PARADEISER productions / Foto © Dominic Sehak
one more pioneer. Musiktheater frei nach David F. Wallace / ZAM - Zentrum für Aktuelle Musik / Foto © Patrick Frost
EXIT: Humanity / Hidden Tracks Company / Foto © Juan Santacruz
EXIT: Humanity / Hidden Tracks Company / Foto © Juan Santacruz
bella ciao / Anneliese Soglio / Foto © Anneliese Soglio
Desertieren / müller***** / Foto © Rike Flämig
Jascha Sommer, 29 / Anna Kpok, Jascha Sommer / Foto © Stephan Glagla
L'inferno - Reanimation eines Stummfilms / PARADEISER productions / Foto © Dominic Sehak
format BLACKBOX: Neue Musik Theater von Sergej Maingardt und Rosi Ulrich / theater-51grad / Foto © MEYER ORIGINALS
WOHIN DES WEGES - VOLKSVERTRETER? / Sir Gabriel Dellmann / Foto © MEYER ORIGINALS
L inferno - Reanimation eines Stummfilms / PARADEISER productions / Foto © Dominic Sehak
Königin Gisela - Ein Live-Film nach einem Bilderbuch von Nikolaus Heidelbach / echtzeit-theater / Foto © Roman Starke; echtzeit-theater

Herzlich Willkommen beim NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste

Veranstaltung: Kunst und was wir dafür wirklich brauchen

Maschinenhaus Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
So, 15. Januar 2017, 14:00 - 18.00 Uhr

Qualifizierung ist das Stichwort. Mit den Fragen „Was brauchen wir dafür? Wo wollen wir hin?“ lädt das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste in das Maschinenhaus Essen ein. Wir präsentieren einen ersten Zwischenstand der Befragung und wollen mit Euch im Rahmen eines World Cafés weiter zu Fragen, Formaten, Themen und Ansätzen forschen.Tendenzen zeichnen sich schon ab. Wir freuen uns über jede, jeden, die, der dabei sein kann.

Für Getränke und Häppchen wird gesorgt.

Anmeldung bitte bis zum 10.1. an u.atzpodien@nrw-lfdk.de

Stellenausschreibung: FESTIVALLEITUNG FAVORITEN 2018

Die Veranstaltergemeinschaft des Festivals FAVORITEN – das Kulturbüro der Stadt Dortmund und das Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW e.V. – sucht zum 01.03.2017 eine FESTIVALLEITUNG (m/w)

>> zur Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.01.2017 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer KP_3102 bei der mit der Entgegennahme und Auswertung der Unterlagen beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail (bewerbung@kulturpersonal.de).

Die Bewerbungsgespräche sind für den 6. / 7. Februar 2017 vorgesehen.

Rückfragen

Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Meininger unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer 03643 74 02 610 zur Verfügung.